Aktuelle Stadtinformationen_Max

Tag der Industriekultur

Zum Tag der Industriekultur am 23.04.2017 wurde an der Station „Zirkelschacht“ der Mansfelder Bergwerksbahn feierlich eine Lehr- und Informationstafel vom Heimatfreund Hilmar Burghardt und Marco Zeddel, Schatzmeister des Vereins Mansfelder Bergwerksbahn eingeweiht. Sie informiert die Besucher über historische Post- und Kohlenstraßen der Region. Die Tafel steht an historischer Stelle, da die Kirschbaumallee, die im Moment in herrlicher Blüte steht, vor Eröffnung der Bergwerksbahn eine wichtige Verkehrsverbindung war. Im Zuge der Bauarbeiten wurde ein alter Wegweiserstein gefunden, der die Richtung nach Volkstedt, Polleben und Klostermansfeld angezeigt hat. Der Stein soll wieder hergerichtet und an historischer Stelle wieder aufgestellt werden.
Die rührigen Mitglieder vom Verein Mansfelder Bergwerksbahn hatten für diesen Tag aber noch weitere Attraktionen im Gepäck: Ein altes Postamt, wo man Briefmarken vom MZ-Briefdienst erstehen und gleich mit dem Sonderstempel zum Tag der Industriekultur 2017 versehen lassen konnte, Transport im historischen Postsack inklusive. Besonderer Magnet war die große gelbe Postkutsche aus Stolberg. Zwei herrliche Braune eingespannt, ging die Fahrt für die Gäste von der Station „Zirkelschacht“ ins schöne Bocksthal. So reiste man also im Jahre 1890, den gefüllten Postsack natürlich mit an Bord.