Aktuelle Stadtinformationen_Max

Ein Bayer in Eisleben - Ausstellungseröffnung mit Panoramabildern von Winfried Schwarz


Schwarz kommt aus der Nähe von Eislebens Partnerstadt Memmingen, aus Niederrieden. Dort ist er eigentlich als Förster unterwegs. In seiner Freizeit geht er jedoch mit dem Fotoapparat auf die Pirsch und fertigt ganz wundervolle und faszinierende Panoramabilder mit Hilfe der HDR-Technik an.

Zu diesem Zweck war er in den vergangenen zwei Jahren häufiger in der Lutherstadt Eisleben mit seinem gesamten Equipment unterwegs. In mühevoller Kleinarbeit sind Panoramabilder von bekannten Ansichten der Stadt entstanden, aber aus einem völlig neuen Blickwinkel. Seine Werke präsentiert der Künstler in einer Ausstellung, die am 31. Oktober 2017 in der Sangerhäuser Straße 35 (schräg gegenüber vom Knappenbrunnen) eröffnet wurde.

Die Besucher zeigten sich begeistert von den Fotos und fragten sich, wie diese Technik funktioniert. Sie regten Schwarz an, einen Sommerferien-Kurs zum Thema „Panoramafotos mit HDR-Technik“ anzubieten.

Winfried Schwarz wiederum ist begeistert von Eisleben und seinen Einwohnern. „Herzlich“ nennt er sie und mit warmer Stimme fügt er hinzu: „Ich habe hier viele neue Freunde gefunden.“

Öffnungszeiten: 01.11. - 09.12.2017 täglich von 10 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr, 06295 Lutherstadt Eisleben, Sangerhäuser Straße 35