Thema Lutherstätten

Parken in der Innenstadt

Parken in der Innenstadt

Stadtplan PPJuni 2013_klein
In der Lutherstadt Eisleben ist neben dem Parken mit Parkschein  auch das Parken per SMS möglich.

Ab Samstag, d. 1. Juni 2013 gilt an allen Parkscheinautomaten und Parkuhren der Lutherstadt Eisleben die neue Parkgebührensatzung.

In den zurückliegenden Wochen wurde alle Parkscheinautomaten durch 
neue ersetzt und ab dem 1. Juni 2013 sind somit alle gebührenpflichtigen Parkplätze, die vom Eigenbetrieb Betriebshof der Lutherstadt Eisleben bewirtschaftet werden(öffentliche Parkplätze),                                    Klick hier! 
auf die neue Parkgebührensatzung umgestellt.                                                                                               

 

 

Weiterhin ist das Parken am Samstag und Sonntag auf öffentlichen Parkplätzen kostenfrei.
Künftig sind die Parkplätze der Lutherstadt Eisleben in zwei gebührenpflichtige Parkzonen eingeteilt.

Parkzone 1 (Zentrum), die Parkzeit jeweils Mo. – Fr. von 8:00 – 17:00 Uhr, Höchstparkdauer 3 Stunden.

Parkscheinautomat P1_Netz_T
Parkzone 1

Zur Parkzone 1 zählen folgende Parkplätze:
Andreaskirchplatz, Markt, Schloßplatz, Seminarstraße, Petristraße, Freistraße, Plan1 und Plan 2, Karl- Rühlemann – Platz und Grabenstraße (ist in Planung).
Die Gebühren in dieser Zone:
Mindestparkdauer 12 Minuten für 0,20 Euro, Verlängerung der Parkdauer erfolgt
in den 12 Minutentakten, zu je 0,20 Euro je Takt.
Höchstparkdauer beträgt 3 Stunden, das entspricht 3,00 Euro



Parkzone 2 (außerhalb des Zentrums), die Parkzeit jeweils Mo. – Fr. von 8:00 – 17:00 Uhr, Höchstparkdauer 9 Stunden.

Parkscheinautomat P2_Netz_T
Parkzone 2

Zur Parkzone 2 zählen folgende Parkplätze:
Lindenallee 1 und Lindenallee 2, Poststraße, Klosterplatz, Klosterstraße, Hohetorstraße, Bahnhofstraße, Friedensstraße, Landwehr.
Die Gebühren in dieser Zone:
Mindestparkdauer 60 Minuten für 0,50 Euro. Verlängerung der Parkdauer erfolgt in
30 Minutentakten zu je 0,50 Euro je Takt.
Höchstparkdauer beträgt 9 Stunden, das entspricht 7,00 Euro = Tagesticket.
An allen öffentlichen Parkplätzen ist nach wie vor das Handy-Parken (Parkschein per SMS) möglich! In der Lutherstadt Eisleben ist neben dem Parken mit Parkschein
Seit dem 1. Oktober 2011 ist das Lösen eines virtuellen Parkscheines möglich! Gemeinsam mit der Firma sunhill technologies GmbH bieten die Lutherstadt Eisleben den Bürgern und Touristen die Möglichkeit, per SMS einen Parkschein zu lösen.
Dieser Service ist an allen Parkscheinautomaten und Parkuhren, die durch die Lutherstadt Eisleben betrieben werden möglich.
Die Bezahlung erfolgt über das Prepaid-Guthaben oder wird automatisch am Ende des Monats von der Mobilfunkrechnung abgezogen.
Nachdem das Fahrzeug geparkt wurde, schreibt man mit seinem Handy an die Nummer „841124“ für die Parkzone 1 und an die Nummer „841129“ für die
Parkzone 2 eine SMS.
Diese SMS muss das KFZ-Kennzeichen und die mögliche Dauer der Parkzeit in Minuten enthalten.
In der Parkzone1 gelten 12 Minuten – Taktzeiten und diese Zeiteinheiten werden als Parkdauer eingegeben.
Mindestparkdauer sind 12 Minuten und Höchstparkdauer 3 Stunden.
Mögliche SMS an die Nummer „841124“, wenn Sie in der Parkzone 1 - 2 Stunde und 24 Minuten parken möchten, könnte also lauten:
mlaa123.144 - also "Kennzeichen.Parkdauer in Minuten"

In der Parkzone 2 gelten 30 Minuten – Taktzeiten aber eine Mindestparkdauer von 60 Minuten. Zusätzlich wird in der Parkzone 2 ein Tagesticket (max. 9 Stunden) angeboten.
Hier gilt eine andere SMS-Nummer. Wieder werden die Zeiteinheiten als Parkdauer eingegeben.
Mindestparkdauer sind 60 Minuten und Höchstparkdauer 9 Stunden.
Mögliche sms an die Nummer „841129“, wenn Sie in der Parkzone 2 - 2 Stunde und 30 Minuten parken möchten, würde also auch lauten:
mlaa123.150 - also "Kennzeichen.Parkdauer in Minuten"

Dabei kann die Groß- und Kleinschreibung vernachlässigt werden. Die Buchstaben und Zahlen werden einfach hintereinander geschrieben, das System erkennt das Kennzeichen automatisch.
Nur die Parkdauer wird durch einen Punkt getrennt.
Wenige Sekunden später erfolgt eine Benachrichtigung, die als „virtueller Parkschein“ bezeichnet werden kann und somit den Bezahlvorgang bestätigt.
Weiter Informationen sind auf den Schildern vor Ort ablesbar. 
 

Es ist keine Registrierung notwendig und 10 Minuten vor Ablauf der Parkzeit erhält der KFZ-Besitzer eine kostenfreie Erinnerung-sms. Nun kann man entscheiden, ob man sich zum Auto begibt oder einfach die Parkzeit mit einer erneuten SMS verlängert.

„Als Stadt bieten wir mit dem Handy-Parken sowohl unseren Bürgern als auch den Touristen eine tolle und innovative Möglichkeit, ein Parkticket zu bezahlen. Am meisten begeistert mich, dass der Service so spontan und ohne vorherige Registrierung nutzbar ist. Das bedeutet mehr Service, mehr Bürgerfreundlichkeit in der Lutherstadt Eisleben, so die Oberbürgermeisterin der Lutherstadt Eisleben, Jutta Fischer.



 



Tourist-Information
Lutherstädte Eisleben
& Mansfeld e.V.
Leiterin Frau Böttger
Hallesche Straße 4
06295 Lutherstadt Eisleben
Telefon: 03475 602124
Telefax: 03475 602634
info@lutherstaedte-eisleben-mansfeld.de
www.lutherstaedte-eisleben-mansfeld.de