Aktuelle Stadtinformationen_Max

Gut Peter - Ausstellungsräume für die Lutherkutsche

Die LAG „Mansfeld-Südharz“ trat am 01.09.2016 zu ihrer ersten Sitzung 2016 zusammen;
18 Projektvorschläge für 2017 wurden erörtert und beschlossen; Lutherstadt Eislebens OB Jutta Fischer startet Projektumsetzung

Die Oberbürgermeisterin der Lutherstadt Eisleben, Jutta Fischer,startete gemeinsam mit dem LAG Vorsitzenden, Dr. sc. Lutz Koch, symbolisch die Umsetzung des LEADER-Projektes zur Herrichtung eines angemessenen Schauraumes für die Lutherkutsche. Diese ist bislang in einem nicht für Besucher zugänglichen Raum im Erdgeschoss des Dorfgemeinschaftsraumes untergebracht. Im Zuge des Reformationsjubiläums 2017 wird sich dies ändern. Dazu liegt der Lutherstadt Eisleben als Projektträger seit Kurzem ein Zuwendungsbescheid des ALFF Halle über 75% der geplanten Baukosten vor.


An der Luther Kutsche
Herr Schumann, Dr. Koch (beide LAG)
und OB Fischer (v.r.)